Auf den Spuren der Gartenschau

Der erlebnisreiche Gartenschaurundweg in Waldkirchen ist 2007 im Rahmen der kleinen Landesgartenschau „Natur in Waldkirchen" unter dem Motto: „aufwärts. himmelwärts. ... und alles zaubert dich nach oben" entstanden. Der Rundweg beginnt am Stadtpark, in dem der einzigartige Spielplatz „bodenlos" Jung und Alt ebenso begeistert wie der Aussichtspunkt Vogelguckhaus oder die Modegärten und der Zauberteppich. Über den Waldkirchner Marktplatz führt der Weg weiter - vorbei an den Himmelsstangen - hinauf zum Karoli.

 

Am Aquasonum angelangt genießt man einen herrlichen Blick auf die Stadt und die Bayerwaldlandschaft. Das Wasserspiel ist vor allem für Kinder bis heute ein Anziehungspunkt. Nun führt Sie der Weg entlang der ehemaligen Augenweide bis zum geheimnisvollen Zauberwald, in dem mystische Wesen ihren Einzug gehalten haben. Vobei am Karoli-Badepark geht es nun bergauf. Im grünen Himmel mit seiner prächtigen Lindenallee und der Karolikapelle findet jeder einen wundersamen Ort der Ruhe und Besinnung. Bevor der Rundweg wieder zurück zum Stadtpark führt, gibt der Kletterwald mit seinem Kletterpark nicht nur luftige sondern auch viele ungewohnte Einblicke in den Lebensraum Wald.

 

 

Rundwanderweg Gartenschaurundweg

Länge: 4 km barrierefrei!
Markierung: Wanderweg Nr. 5
Ausgangspunkt/Parken: Stadtpark Waldkirchen
Einkehrmöglichkeit: Entlang des Rundweges
Highlights für Kinder: Spielplatz bodenlos mit Riesenrutsche, Zauberwald, Kletterwald, Aquasonum, Vogelguckhaus
Karten: Flyer Gartenschaurundweg Download PDF oder örtl. Wanderkarte erhältl. Tourismusbüro Waldkirchen
Information: Touristinfo Waldkirchen, Tel. 08581/19433, www.waldkirchen.de, www.urlaub-in-waldkirchen.de

Online buchenAlle Gastgeber
von:
bis:



/bilder/wandern/schlagzeilen/auf-ruhigen-pilger-pfaden.jpg

/bilder/wandern/schlagzeilen/kristallkammer-eiszeit-spur.jpg